Shopping Cart
Kinder mit psychisch kranken Eltern: Klinik und Forschung

Kinder mit psychisch kranken Eltern: Klinik und Forschung

Regular price $103.04
  • ISBN-13: 9783525402108
  • Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
  • Release Date: Dec 31, 2010
  • Pages: 496 pages
  • Dimensions: 1.38 x 9.33 x 6.26 inches

Overview

English summary: If parents are mentally ill, children live at a higher risk to develop psychotic disorders too. The children at high risk have parents who suffer of psychosis, depression, alcoholism or personality disorder. Clinics and research have focused more on these children in order to prevent them developing mental illnesses with the help of early diagnosis. Research has widened the view and take ill-making risks as much into consideration as postive factors - resilience. Prominent examples are Jane Fonda and Rene Magritte who grew up with mentally ill mothers, showing how fundamental their experiences have been for the rest of their lives and how they dealt with it. This book offers an overview of clinical developments in the work with affected families and the current views in research about risks and protection, family functionality, life quality and evaluation. German description: Wenn Kinder mit psychisch kranken Eltern zusammenleben, sind sie einem verstarkten Risiko ausgesetzt, selbst eine psychische Erkrankung zu entwickeln. Die potentiell stark gefahrdeten Kinder haben Eltern, die an einer Psychose, Depression, Alkoholsucht oder an einer Personlichkeitsstorung leiden. Diese Kinder haben in den letzten Jahren bei Klinikern und Forschern grosses Interesse gefunden, um durch Fruherkennung psychischen Erkrankungen vorzubeugen. Dabei erweiterte sich die Sicht von krankmachenden Risikofaktoren auf Ressourcen und gesunderhaltenden Faktoren (Resilienz). An prominenten Beispielen wie Jane Fonda und Rene Magritte, die mit psychisch kranken Muttern aufwuchsen, wird deutlich, wie tiefgreifend sich dieser Teil in ihre Biografien eingegraben hat und wie mehr oder weniger gelungen sie damit leben konnten. Das Buch gibt einen Uberblick uber die klinischen Entwicklungen der Arbeit mit betroffenen Familien und den aktuellen Forschungsstand zu Risiko- und Schutzfaktoren, Familienfunktionalitat, Lebensqualitat und Evaluation.

Customer Reviews


We Also Recommend